Gerade in der heißen Sommerzeit fragen sich einige Online Marketing Agenturen und SEO Dienstleister, was den der ganze Hype zum Keyword SommerSEO soll? Was genau bedeutet der Begriff SommerSEO und worum geht es dabei? In unserem Artikel zum Thema SommerSEO verraten wir dir, was der Suchbegriff bedeutet und worum es dabei geht.

SommerSEO Definition

Die Definition von SommerSEO oder Sommer SEO ist einfach. Der Begriff ist ein fiktives Keyword, welches sich der SEO Contest Veranstalter SEO-Vergleich.de ausgedacht hatte. Ziel ist es, innerhalb eines vorgegebenen Zeitrahmens (4 Wochen) die eigene Webseite in der organischen Suche von Google zu positionieren. Am Ende des Wettbewerbs wird der Gewinner bekanntgegeben. Zum Start des SEO Contests hatte der Suchbegriff SommerSEO ein Suchvolumen von 0. Warum gerade das Keyword SommerSEO gewählt wurde sollte klar sein: Die aufkommende Sommerhitze in Deutschland.

SommerSEO SEO Contest Ablauf

Sommerzeit ist SommerSEO Zeit!
andreschaeferSEO mit seinem Beitrag zum SEO Contest für das Keyword SommerSEO

Der Ablauf des SEO Contests für SommerSEO ist einfach. Am 03. Mai 2022 starten alle angemeldeten Teilnehmer (Online Marketing Agenturen und SEO Dienstleister / Freelancer) mit der Suchmaschinenoptimierung auf das genannte Keyword. Die SEO-Optimierung für diesen Begriff beinhaltet unter anderem unique Content, Bilder, Videos, Podcasts und natürlich auch Linkaufbau bzw. Backlinks. All das hat genau ein Ziel: Die Webseite für den ersten Platz in den Google SERPs zu positionieren.

Stichtage des SEO Contests für SommerSEO

Während des genannten Zeitrahmens gibt es drei Stichtage, an denen die Rankings gemessen und Punkte vergeben werden. Die Stichtage zum SommerSEO Contest sind an den folgenden Tagen:

  • 30.05.2022 (30. Mai) um 11:00 Uhr
  • 01.06.2022 (1. Juni) um 11:00 Uhr
  • Finaler Stichtage am 03.06.2022 (03. Juni) um 11:00 Uhr

Der finale Stichtage des SommerSEO Contests zählt insgesamt 60% der Punkte. Das bedeutet, dass alle SommerSEOs am finalen Tag noch einmal richtig Gas geben sollten, um eine möglichst hohe Punktzahl für SommerSEO zu ergattern.

Der astronomische Sommer und SommerSEO

Bild zum SommerSEO SEO Contest 2022 von Segeln.de
Segeln und SommerSEO? Das soll es geben. Copyright Segeln.de

Sieht man sich die unterschiedlichen Webseiten an so erkannt man, dass der astronomische Sommer bzw. der Anfang der Sommerzeit in Verhältnis zum SommerSEO Contest stehen. Gerade in der heißen Jahreszeit kann ein SEO Contest einiges von den Online-Marketing Agenturen und SEO Agenturen abverlangen. Hier ist besonders wichtig, dass bei der Sommer Optimierung ausreichend Sonnencreme und Hitzeschutz vorhanden ist. Ein weiterer Tipp zum SommerSEO Contest: Ausreichend Getränke und Cocktails. Bei den Sommertemperaturen sollte darauf geachtet werden ausreichend zu trinken. Viele empfehlen dazu die beliebten Getränke SEO on the Beach oder SEO-Colada. Auch das perfekte Essen wie SEO-Gulasch darf selbstverständlich für SommerSEO nicht fehlen. Wir empfehlen übrigens allen SommerSEOs auch regelmäßig nach den aktuellen Reisezielen und SommerSEO Quiz zu schauen.

Warum der SEO Contest zu SommerSEO sinnfrei ist

Gerade bei einem SEO Contest wie SommerSEO werden viele Spam Techniken verwendet. Diese SEO-Strategien umfassen:

  • Keyword Stuffing für SommerSEO
  • SommerSEO Backlink Spam
  • Duplicate Content
  • Qualitativ minderwertiger Inhalt (Content)

Es gibt aber auch einige Dienstleister die wirklich qualitativ guten Inhalt und Content zum Thema SommerSEO SEO Contest veröffentlichen. Ob eine Portion Content Marketing bei den organischen Rankings in Google behilflich sein kann bleibt abzuwarten. Googles John Mueller sagt übrigens in einem öffentlichen Statement über SEO-Contests, dass diese sinnfrei sind und das Ökosystem der Suchmaschine belasten. Außerdem werden hauptsächlich Spam Webseiten positioniert.

Gibt es Preise für SommerSEO zu gewinnen?

Beim SEO Contest 2022 gibt es wieder attraktive Preise zu gewinnen. – wie bereits beim SEO Contest für Contentbär im Jahr 2021. Der Anbieter SEO Vergleich verschenkt eine Ballonfahrt für zwei Personen für den SommerSEO Gewinner und König 2022. Auch Platz 2 bis 10 kann sich über tolle Preise wie z.B. SE Ranking, Seobility Premium, OMR Reports, BVDW SEO Fachkräftezertifikat und weitere Sachen freuen. Voraussetzung ist, dass die Teilnehmer sich über das Anmeldeformular zum SommerSEO SEO Contest angemeldet haben.

SommerSEO Reiseziele

SommerSEO Infografik von Vero

Beim SommerSEO gibt es einige SommerSEO Tipps der unterschiedlichsten Webseiten der SommerSEOs. Was einem direkt in das Auge fällt: Viele der Webseiten nutzen Bilder von diverse Urlaubszielen oder Urlaubsregionen. Hier können SEO Agenturen und SEO-Teams schon einmal potenzielle Sommerurlaubs Ziele filtern. Gerade nach der stressigen Phase bei der Optimierung für SommerSEO sollte man sich eine Entspannung gönnen. Manche Webseiten berichten davon, dass der Medienhaften ein perfektes Urlaubsziel sein könnte. Unter den SommerSEOs wird auch schon darüber diskutiert, eine SommerSEO Party zu veranstalten und diverse Gäste einzuladen.

Unser Fazit zum SommerSEO SEO Contest

Der SommerSEO Contest ist eine lustige Sache, um neue SEO-Strategien und Ansätze auszuprobieren. Ein SEO Contest ist meist mit viel Zeitaufwand verbunden. Ob sich dieser Aufwand lohnt muss jeder für sich selbst entscheiden. Für die Optimierung musst guter Content erstellt, Backlinks aufgebaut und weitere SEO-Maßnahmen ausgeführt werden. Auch beim Thema Ranktracking bzw. Keywordtracking gibt es einen Nachteil. Die Google Suchmaschine setzt immer mehr auf Personalisierung der Suchresultate. Auch ein Keyword-Tracker wie XOVI bleibt davon nicht verschont. Keywordtracking-Tools sind im aktuellen Stadium der Search Engine Optimization keine verlässliche Quelle mehr für tatsächliche Rankings in der organischen Suche von Google.